Für Unternehmer und Arbeitnehmer ist die Insolvenz des eigenen Unternehmens mit viel Angst besetzt. Was aber passiert, wenn der Insolvenzverwalter kommt ? Ist die Angst berechtigt ? Woran wird die Qualität eines Insolvenzverwalters gemessen ? Und wer sind die Kunden ?

Zu diesen Fragen durfte ich kürzlich Business- und Karrierecoach Hanno Fecke ein Interview geben. Sie finden es auf seinem YouTube-Kanal oder gleich unter diesem Text.

Natürlich konnte ich in diesem Rahmen nicht auf alle Fragen eingehen, z. B. nicht auf das Thema Insolvenzantragspflicht bei Kapitalgesellschaften oder auch Insolvenzanfechtungen. Aber das ganze sollte ja auch kein Fachvortrag sein, sondern einen Einblick aus der Praxis geben in das, was die Beteiligten bei einer Insolvenz erwartet und was ein Insolvenzverwalter tatsächlich macht. Und darüber gibt dieses Video eine gute erste Orientierung. Ich wünsche mir, dass Menschen, die zu mir mit einem insolvenzrechtlichen Thema in die Beratung kommen, aber auch Menschen, die überlegen einen Insolvenzantrag zu stellen, das Interview sich vorher anhören.

Ich habe Herrn Fecke über das Unternehmernetzwerk BNI kennen gelernt. Er begleitet Menschen bei Veränderungsprozessen besonders im Arbeitsleben. Wer sich fragt, ob sie oder er seine Arbeitsstelle wechseln oder sich selbstständig machen sollte, findet in Herrn Fecke einen kompetenten Gesprächspartner. Er war lange Zeit Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens und musste sich- unerwartet arbeitslos geworden- plötzlich neu erfinden. Auf der auf Basis seiner eigenen Erfahrung kann er hervorragend dabei helfen herauszufinden, wo man beruflich und in der Konsequenz im Leben eigentlich hin will. Ein Thema nicht nur, aber auch, wenn man von einer Insolvenz betroffen ist, sei es als Unternehmer oder als Arbeitnehmer.

Wer also Unterstützung bei der Abwicklung einer Insolvenz oder im Umgang mit einem Insolvenzverwalter benötigt, kommt gerne zu uns. Wer sich beruflich verändern will oder muss, nicht nur, aber auch aufgrund einer Insolvenz, wendet sich gerne an Hanno Fecke, nähere Informationen finden Sie hier:

https://www.fecke-coaching.de/

Und wer einen Selbstfindungsprozess mit einem besonderen Erlebnis verbinden will, für den hat Herr Fecke noch ein ganz besonderes Angebot:

https://www.segelcoaching.org/

„Segeln für die Seele“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden